Der Sonnenzirkus Montreals auf der Berner Allmend

Poesie sei die Reduktion auf das Wesentliche und die sieht meist nur der Einzelgänger. Welche Bühne, wenn nicht die des Zirkuses eignet sich besser, die Suche des unschuldigen, melancholischen Einzelgängers KOOZA nach seinem Platz in der Welt mit Hilfe der Poesie dazustellen?

Ähnlich wie das Musical „König der Löwen“ gastiert der  Cirque du Soleil nach Million begeisterter Zuschauer in der ganzen Welt das erste Mal in der Schweiz auf der Allmend in Bern.

Doch nicht  nur Reduktion sondern auch Opulenz und bis ins letzte Detail durchdachte Kunst ist Cirque du Soleil aus Montreal

Zwar kennt man vieles vom Schweizer Ableger Salto Natale wie der Verzicht auf Tiernummern und dafür Artistik, Livemusik und Theaterkunst, doch der Sonnenzirkus setzt dort an wo`s manchmal langweilig wird, bei den Übergängen. Die werden von den Pausenclown, ihren Sketches mit den Zuschauern und eben Kooza überspielt und das atemberaubende Tempo der ersten Minute wird konsequent bis zum Schluss durchgezogen. Da passiert soviel, wirbeln Artisten durch die Luft, Schlangenmenschen verdrehen ihre Knochen, Männern springen Seil auf drehenden Reifen am Zeltdeck, die Livemusik auf einer Art Schiff segelt nach vorne und noch vieles mehr.

Die Zuschauer kriegen den Mund vor Staunen nicht zu oder sind nach einer Stunde schon erschlagen von soviel Aktion. Die Lichtshow ist hervorragend, die Livemusik extrem laut, der Sound als Zugeständnis an die Sponsoren aus Dubai arabisch angehaucht, die Kostüme besser als an den Modeschauen in Paris eine Augenschmaus.

Zwar sind die Artistiknummern nicht besser als im Salto Natale und auch der Sonnenzirkus bietet nichts wirklich Neues, aber es ist eben das Gesamtpaket, die Choreografie und die Leidenschaft der Künstler, die am Schluss mit einem Standing ovation minutenlang belohnt wurde.

kooza trailer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s