Appenzeller Schaukäserei – Die Nacht der offenen Tür und andere Geheimnisse

APP_P_K_CL_SU_EX_L

Eine würzige, jahrhundertalte Käsemischung, eine lustige Sennenfernsehwerbung – der Appenzeller Käse macht alles richtig, wenn es um die Gunst der Publikums geht. 8 Millionen Besucher haben die Produktionsstätte des Appenzeller Käses die Schaukäserei in Stein seit ihrer Eröffnung vor vierzig Jahren besucht. „In der Nacht der offenen Tür“ am 10. Juni von 16 bis 23 Uhr öffnet der Betrieb seine Tore und gewährt Einblicke hinter die Kulissen. Käsemeister Urs Buchegger über den Käse, seine Entwicklung, die Probleme und seinen Beruf im Interview.

Urs Buchegger_052

 

Urs Buchegger, am 10.Juni darf der Besucher der Appenzeller Schaukäserei vor Ort in Stein AR von 16.00 bis 23.00 Uhr das 40jährige feiern. Wie wollen Sie die Besucher zusätzlich überraschen, da man ja schon viel sieht beim Tagbesuch durch die Schaufenster? 

Diverse Kinderattraktionen, Musik, Festwirtschaft, Streichelzoo, Tradition & Brauchtum Ausstellung, Führungen

Käselager

Bis ins 13. Jahrhundert geht das geheime Rezept um den Rohmilchkäse zurück. Wie kann man ein Rezept solange unter den Käsern vor der Oeffentlichkeit geheim halten?

Nur wenige ausgesuchte verlässliche Personen kennen dieses geheime Rezept der Kräutersulz. Auch wir in Käsereien kennen dieses Rezept nicht. Dadurch wird es geheim gehalten.

Download

Ich wohne in der weiteren Gegend des Greyerzerkäses und der wird ja wie der Appenzeller aus der Milch der Region gemacht, doch die Landwirtschaftsbetrieb weichen der Bauindustrie und es wird knapp den Grundsatz aufrecht zu erhalten.. Kennt Appenzell auch dieses Problem oder welche Sorgen plagen die Senner und 52 Dorfkäsereien, von denen Sie die Milch bekommen? 

Aktuell ist noch genug silofreie Milch in dem angestammten Gebiet vorhanden um den Bedarf des Appenzellers abzudecken. Die Anzahl der Lieferanten geht aber auch bei uns zurück. Die restlichen Lieferanten produzieren aber dafür mehr Milch. Aber auch bei uns ist es eine Herausforderung den Käsepreis auf einem guten Niveau zu erhalten, um den Bauern für die aufwendig produzierte Milch einen guten Milchpreis bezahlen zu können. Die Konkurrenz ist sehr gross.

_DSC3570

Was der Stadtkonsument oft vergisst, ist ja der Käse kommt aus der Natur und unterliegt deren Launen. Hier um den Mont Vully verloren gerade im Frühjahr ein andere Berufsgruppe  die Winzer 80% ihre Ernte wegen dem Frost. Was macht eigentlich eine Schaukäserei wenn die Natur um den Säntis durch eine Naturkatastrophe nicht mehr das liefert, was Sie brauchen?

Aktuell ist die Versorgungslage sehr gut. Bei einer Naturkatastrophe müsste man dann aktuell Massnahmen ergreifen wenn man die Produktion aufrechterhalten will.

254-Schaukäserei

Der Beruf des Käsers erfordert Kraft und einen guten Geschmacksinn, damit der würzige Geschmack des Appenzellers seinen Weg mit 8800 Tonnen in die Welt findet. Vertrauen Sie immer auf die modernen Messgeräte oder genügt nur eine Blick und Bauchgefühl, ob ein Käse gut oder schlecht ist?

Neben den Messgeräten, ist sicher auch ein gutes Bauchgefühl sehr wichtig, um einen guten Käse herzustellen. Denn die Milch ist ein Naturprodukt, die nicht genormt ist.

 

Flyer vorne

Kann ein Käser nach acht Stunden und fünf Tagen am Sonntag noch geschwellte Kartoffeln mit Appenzeller geniessen oder gibt es in der Freizeit eine Käsefreiezone?

Wir Käser geniessen auch gerne ausserhalb der Arbeit gute Mahlzeiten mit Appenzellerkäse. Auch gerne geschwellte mit Appenzellerkäse.  

Weitere Informationen zur Schaukäserei und Veranstaltung

 hier

Die Fotos wurden von Starproductions zur Verfügung gestellt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s