Winterthur – ZUP – Spektakel mit Trendsportarten und abstraktem Tanz

In ZUP wirbeln bis zum 23.Dezember 21 Artisten, Tänzer und Luftakrobaten in der Halle Rapide in Winterthur durch die Luft mit BMX, Inliner, Skateboard, dass einem der Mund vor Staunen offen bleibt. Doch das ist nicht alles!

Der Belgier und Choreograf von ZUP Nicolas Musin war mit 13 Jahren Tänzer an der Oper in Paris und mit 22 Jahre inszenierte er schon Ballet. Also eine Art Wunderkind, das eine Leidenschaft hatte, die sich aber sehr vom Kulturbetrieb der Reichen unterschied, den Skaterpark. Der war in den 90ier Jahren das Leben der Jungen, die mit Sportgeräten anders tanzten und das Lebens feierten. Was damals noch Rebellion war, ist heute Trend und von vielen kopiert, doch Talente gibt es nur wenige und einige davon sind bei ZUP.
20 Uhr. Vier Halfpipes in der alten Halle der Lokstadt wechseln dauernd ihre Farben während ein Dutzend Tänzer sie als Bühne benützen und über 90 Minuten abstrakte Bewegungen zu Lebenssituationen und -gefühlen zu Technobeat oder Chillout music tanzen. Die Tänzer sind der rote Faden des Stücks und treten nur in den Hintergrund, wenn jeweils für kurze Zeit die Talente auf den genannten Trendsportarten den Modern Dance mit ihrem Ausdruck an Bewegung unterbrechen.Manche Zuschauer hatten mehr Actionsport erwartet und verliesen den Saal. Die anderen versuchten zu erraten, was uns der Regisseur mit dieser Aufführung sagen will.

ZUP ist keine Sportveranstaltung sondern abstraktes Theater mit den Ausdrucksmitteln der letzten Jugendbewegung in den 90ier, die überlebt haben und noch heute aktuell sind und dank ZUP  zu einem aesthetischen Genuss fürs Auge weniger als für den Intellekt verschmelzen zum schnellem Puls der Zeit und ihren Menschen.

Weitere Informationen zu ZUP hier 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s